Datenblätter

Industriefußböden

Referenzen

- Gizeh Raucherbedarf

Weitere Bilder

Laserbeton

Durch den Einsatz modernster Technologie ist es möglich Flächen von bis zu 1500 m² Tagesleistung allerhöchster Präzision herzustellen. So können Bauzeiten verkürzt werden, ohne Risiken der Güte einzugehen.

Einbringen, abziehen und verdichten- alles in einem Produktionsgang.

Wirtschaftlicher und genauer kann Industriebodenbau nicht sein.

 

 

 

Auch die erhöhten Ebenheitsanforderungen der DIN 18202 Tabelle 3, Zeile 4 sind hierbei kein Problem. Natürlich in Verbindung einer oberflächlichen Hartstoffverschleissschicht.

Durch eine spezielle Betonrezeptur in Verbindung der Laserbetontechnologie können Wasser-/Zementverhältnismäßigkeiten erreicht werden, die bei konventionellen Verarbeitungsverfahren unmöglich sind.
Durch diesen schwindarmen Beton besteht die Möglichkeit auf Scheinfugen zu verzichten.